Das Ärzteblatt Thüringen ist das offizielle Mitteilungsblatt der Landesärztekammer Thüringen und der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen.


Umschlag

Ärzteblatt Thüringen

April 2018


PDF
[66 kB]

Editorial

Aufbruch zu ganz neuen Ufern - vielleicht doch?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 199 | Verfasser: Schr√∂ter, Thomas, Dr. med.

Die √∂ffentlichen Reaktionen auf den Titel des Koalitionsvertrages ¬ĄNeuer Aufbruch ...! Neue Dynamik ...! Neuer Zusammenhalt ...!¬ď fielen meist skeptisch aus, weil seine programmatische Euphorie so deutlich im Widerspruch zur qu√§lenden M√ľhsal des GroKo-Neustarts stand.


PDF
[41 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 200


PDF
[365 kB]

Fachbeiträge - Thema: Aus der Fallsammlung der Schlichtungsstelle II

Aus der Fallsammlung der Schlichtungsstelle f√ľr Arzthaftpflichtfragen der Norddeutschen √Ąrztekammern II

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 201 - 203 | Verfasser: Kols, Kerstin, Ass. jur.

Im Folgenden werden weitere Kasuistiken aus der Fallsammlung der Schlichtungsstelle f√ľr Arzthaftpflichtfragen der Norddeutschen √Ąrztekammern vorgestellt*. Diese stammen aus der Gesamtzahl der F√§lle der an der Schlichtungsstelle beteiligten √Ąrztekammern.


PDF
[65 kB]

Fachbeiträge - Thema: Aus der Fallsammlung der Schlichtungsstelle II

Rheuma statt Kompartment­syndrom?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 204 - 206 | Verfasser: Klose, Gerald, Prof. Dr. med.; Kols, Kerstin, Ass. jur.

Im Rahmen dieses Schlichtungsverfahrens war die Behandlung durch √Ąrzte eines Klinikums und eines Facharztes f√ľr Innere Medizin zu pr√ľfen. Nach sportlicher Bet√§tigung stellte sich ein 23-j√§hriger Patient mit Beschwerden im Bereich des linken Unterschenkels in der Notfallambulanz eines Klinikums vor.


PDF
[50 kB]

Fachbeiträge - Thema: Aus der Fallsammlung der Schlichtungsstelle II

Auch Gespr√§che √ľber Behandlungsoptionen und -planung sind zu dokumentieren

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 206 - 207 | Verfasser: Kols, Kerstin, Ass. jur.

Der Patient wurde als reifes Kind mit einem Gewicht von 3.090 Gramm geboren. Die Vorsorgeuntersuchungen U3 bis U6 im Alter von gut einem Jahr wurden vom in Anspruch genommenen Kinderarzt durchgef√ľhrt. Zum Zeitpunkt der U6 wurde eine √úberweisung in die Abteilung f√ľr Orthop√§die eines Krankenhauses ausgestellt.


PDF
[52 kB]

Fachbeiträge - Thema: Aus der Fallsammlung der Schlichtungsstelle II

Die Monteggia-Verletzung des kindlichen Ellenbogens - eine typische "Kadi-Läsion"

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 208 - 209 | Verfasser: Kols, Kerstin, Ass. jur.; Festge, Otto-Andreas, Prof. Dr. med.

Ein Dreijähriger hatte sich eine Verletzung des rechten Armes zugezogen. In der Ambulanz einer kinderchirurgischen Klinik wurden Röntgenaufnahmen angefertigt und die Diagnose einer Monteggia-äquivalenten Läsion (isolierte Radius-Luxation) gestellt.


PDF
[607 kB]

Aus der Medizin

26. Jahrestagung der AG Diabe­tischer Fuß in der Deutschen Diabetes Gesellschaft in Eisenach

Fußläsionen bei Menschen mit Diabetes

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 210 - 212 | Verfasser: Schlecht, Karin, Dr. med.

In Deutschland haben sch√§tzungsweise 250.000 Menschen mit Diabetes mellitus eine Fu√ül√§sion und eine Million ein hohes Risiko f√ľr eine Fu√üverletzung. Seit Jahren unver√§ndert liegt die Pr√§valenz des diabetischen Fu√üsyndroms (DFS) bei zwei bis zehn Prozent der diabetischen Gesamtbev√∂lkerung; so Holger Lawall im gerade ver√∂ffentlichten Gesundheitsbericht 2018.


PDF
[109 kB]

Nachrichten

Behandlung von Leberkrebs und -metastasen

Uniklinikum Jena bundesweit zweite Einrichtung mit Einsatz von radioaktivem Holmium-166

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 213

(Jena) Bei prim√§r b√∂sartigen Lebertumoren und Lebermetastasen, die weder operativ noch mittels Chemotherapie behandelt werden k√∂nnen, stellt die Radioembolisation eine Option dar. Experten der Klinik f√ľr Nuklearmedizin sowie des Instituts f√ľr Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universit√§tsklinikum Jena haben nun erstmals zwei Krebs-Patienten mithilfe der radioaktiven Substanz Holmium-166 behandelt.


PDF
[109 kB]

Nachrichten

Au√üerplanm√§√üige Professur f√ľr Bad Berkaer Internisten an der Philipps-Universit√§t Marburg

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 213

(Bad Berka) Privatdozent Dr. Marc-Alexander Ohlow, Oberarzt an der Klinik f√ľr Kardiologie der Zentralklinik Bad Berka, ist von der Philipps-Universit√§t Marburg zum au√üerplanm√§√üigen Professor f√ľr Innere Medizin ernannt worden. Der 49-j√§hrige Ohlow ist seit 2008 leitender Arzt in der Klinik f√ľr Kardiologie.


PDF
[183 kB]

Nachrichten

Erfolgreicher erster Kurs zum ABS-Beauftragten-Arzt in der Landesärztekammer

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 214

Am 20./21. und 27./28. Februar absolvierten 40 Teilnehmer den Kurs ¬ĄAntibiotic Stewardship (ABS)-Beauftragter-Arzt¬ď. Dieser Kurs mit einem Umfang von 40 Stunden wurde gemeinsam von Professor Dr. Arne C. Rodloff, Leiter des Zentrums f√ľr Infektionsmedizin des Universit√§tsklinikums Leipzig, und Professor Dr. Mathias Pletz, Direktor des Instituts f√ľr Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene des Universit√§tsklinikums Jena, unter Schirmherrschaft der Landes√§rztekammern Sachsen und Th√ľringen entwickelt.


PDF
[144 kB]

Nachrichten

Privatdozentin Dr. Anke Mothes vom Uniklinikum Jena

Zertifizierung der Arbeitsgemeinschaft f√ľr Urogyn√§kologie und plastische Beckenbodenrekonstruktion (AGUB) in Stufe III

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 215

(Jena) Etwa f√ľnf Millionen Frauen in Deutschland leiden an Harninkontinenz, Senkungs- oder Stuhlgangsbeschwerden aufgrund einer Beckenbodenschw√§che. Experten-Hilfe erhalten die Betroffenen aus Th√ľringen und anderen Teilen Deutschlands unter anderem im interdisziplin√§ren Universit√§ts-Beckenbodenzentrum Jena der Klinik und Poliklinik f√ľr Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin am Universit√§tsklinikum Jena (UKJ).


PDF
[144 kB]

Nachrichten

Mehr als 370 Schockraumalarmierungen im Jahr 2017 - Rezertifizierung des Helios Klinikums Erfurt als √ľberregionales Traumazentrum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 215

(Erfurt) Das Helios Klinikum Erfurt ist erneut von der Deutschen Gesellschaft f√ľr Unfallchirurgie (DGU) als √ľberregionales Traumazentrum zertifiziert worden. ¬ĄF√ľr eine Zertifizierung m√ľssen wir in regelm√§√üigen Abst√§nden nachweisen, dass wir spezielle personelle, apparative und r√§umliche Anforderungen erf√ľllen¬ď, erkl√§rt Professor Dr. Thomas M√ľckley, Chefarzt der Unfallchirurgie, Orthop√§die und Handchirurgie.


PDF
[160 kB]

Nachrichten

MRE-Netzwerk Jena verleiht erstes Qualitätssiegel an Praxisklinik Jena

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 216

Die Vernetzung aller an der Patientenversorgung beteiligten Akteure sowie die Entwicklung lokal erforderlicher Strategien zur Verhinderung der Weiterverbreitung von multiresistenten Erregern (MRE) ist eine der gesetzlichen Aufgaben der MRE-Netzwerke in Deutschland.


PDF
[160 kB]

Nachrichten

Chefarztwechsel und neue Strukturen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 216

Dr. Heike Hafemann-Gietzen, Fach√§rztin f√ľr Innere Medizin/Kardiologie, Diabetologie DDG, Sozialmedizin, Physikalische Therapie, Sportmedizin, Kardiovaskul√§re Pr√§ventivmedizin DGPR, Reise- und Tropenmedizin CRM ist k√ľnftig als Chef√§rztin f√ľr die Innere Abteilung verantwortlich.


PDF
[100 kB]

Nachrichten

Das biologische Alter des Gehirns

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 217

(Jena) √úber vier Jahre betr√§gt die durchschnittliche vorzeitige Alterung des Gehirns einer Gruppe von m√§nnlichen Senioren, deren M√ľtter im holl√§ndischen Hungerwinter 1944/45 in der Fr√ľhschwangerschaft waren. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Jenaer Wissenschaftler gemeinsam mit Kollegen aus Amsterdam.


PDF
[100 kB]

Nachrichten

Bestandene Facharztpr√ľfungen: Februar 2018

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 217


PDF
[100 kB]

Magazin

Die häufigsten Fragen zum Antikorruptionsgesetz

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 218 - 221

Anfang M√§rz 2017 fand ein Runder Tisch zum Thema Antikorruptionsgesetz statt, an dem die Landes√§rztekammer Th√ľringen, die Kassen√§rztliche Vereinigung Th√ľringen, die Landeskrankenhausgesellschaft Th√ľringen sowie Vertreter der Staatsanwaltschaft Erfurt und der Generalstaatsanwaltschaft Jena teilgenommen hatten.


PDF
[321 kB]

Magazin

Vertreterversammlung der KV Th√ľringen fordert Ende der Budgetierung

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 222 - 224

Die Vertreterversammlung der Kassen√§rztlichen Vereinigung Th√ľringen hat die k√ľnftige Bundesregierung aufgefordert, die Budgetierung in der ambulanten √§rztlichen und psychotherapeutischen Versorgung zu beenden. In einer Resolution, die die Vertreterversammlung am 28. Februar einstimmig verabschiedete, hei√üt es, die Budgetierung sei das gr√∂√üte Hemmnis f√ľr eine umfassende, qualit√§tsgerechte ambulante Versorgung.


PDF
[114 kB]

Magazin

Fortbildungsveranstaltung Konflikte in der Pflege älterer Menschen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 224

Die t√§gliche Pflege und Betreuung √§lterer Menschen in unterschiedlichen Lebenswelten stellen alle Beteiligten vor gro√üe Herausforderungen. Nicht selten kommt es aufgrund von weniger guten Pflege- und Betreuungsbedingungen zu Situationen, in denen sowohl die pflegenden als auch die pflegebed√ľrftigen Personen an ihre Grenzen kommen.


PDF
[562 kB]

Magazin

Kammerversammlung im März

Nachwahl eines Vorstandsmitgliedes - Dr. Anne Klemm folgt auf Steffen Schr√∂n, Landes√§rztekammer Th√ľringen wendet sich erneut gegen die Kommerzialisierung des Arztberufes

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 225 - 229

Am 7. M√§rz 2018 tagte die Kammerversammlung der Landes√§rztekammer Th√ľringen zum zweiten Mal in den neuen R√§umen der Gesch√§ftsstelle. Angesichts der Vielzahl der Themen und der daraus folgenden Vielzahl der G√§ste wurde erneut eindrucksvoll die Notwendigkeit des Anbaus an die Gesch√§ftsstelle demonstriert.


PDF
[88 kB]

Magazin

Willkommen zum Deutschen √Ąrztetag vom 8. - 11. Mai 2018 in Erfurt

Erstmals seit 1997 findet ein Deutscher √Ąrztetag wieder in Th√ľringen statt.

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 230

Vom 8. bis zum 11. Mai 2018 ist Erfurt Mittelpunkt der Gesundheitspolitik. Dann tagt der 121. Deutsche √Ąrztetag, das Parlament der √Ąrzteschaft, in der Th√ľringer Landeshauptstadt. 250 √Ąrztinnen und √Ąrzte aus den 17 √Ąrztekammern in Deutschland kommen zusammen, um gesundheitspolitische Impulse zu setzen und wichtige berufspolitische Themen zu beraten.


PDF
[127 kB]

Magazin

Arzneimittelinitiative ARMIN erringt Titel "Ausgezeichnete Gesundheit 2018"

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 231

Die Arzneimittelinitiative ARMIN der √Ąrzte und Apotheker Th√ľringens und Sachsens geh√∂rt zu den herausragenden Projekten der Gesundheitsversorgung in Deutschland. Bei der Aktion ¬ĄAusgezeichnete Gesundheit 2018¬ď errang ARMIN am 28. Februar den Titel in der Kategorie ¬ĄVersorgung mit Sicherheit¬ď.


PDF
[105 kB]

Magazin

√Ąrztlicher Notdienst: Richtig Handeln im Fahrdienst

"Nur ein Infekt ..." - eine gern unterschätzte Ansage

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 232 | Verfasser: Daumann, Norbert, Dr. med.

In dieser Serie berichten √Ąrzte √ľber praktische Erfahrungen im Fahrdienst und den Umgang mit bestimmten Symptomen. Au√üerdem stellen wir die neuen Strukturen der KVT-Notdienst Service GmbH zur Entlastung der diensthabenden √Ąrzte im Fahrdienst vor.


PDF
[114 kB]

Magazin

Medizinstudium: Das Block­praktikum Allgemeinmedizin

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 233 | Verfasser: Petruschke, Inga, Dr. med.; Meier, Anja, M. A.; Schulz, Sven, Dr. med.; Vollmar, Horst Christian, Prof. Dr. med.

In der Approbationsordnung von 2004 wurde das Blockpraktikum Allgemeinmedizin verpflichtend verankert. Das war ein erster wichtiger Schritt, das Fach im Studium zu st√§rken. Das Blockpraktikum wird seither an allen Fakult√§ten mit einer Mindestdauer von zwei Wochen durchgef√ľhrt; die konkrete Ausgestaltung durch die Institute f√ľr Allgemeinmedizin variiert.


PDF
[357 kB]

Magazin

Gro√ües Interesse am KV-Angebot auf der Th√ľringer Gesundheits¬≠messe

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 234 - 235 | Verfasser: Petruschke, Inga, Dr. med.; Meier, Anja, M. A.; Schulz, Sven, Dr. med.; Vollmar, Horst Christian, Prof. Dr. med.

Hunderte Menschen haben auf der 11. Th√ľringer Gesundheitsmesse am 3. und 4. M√§rz 2018 in Erfurt die Informationsangebote der KV Th√ľringen angenommen. Im Mittelpunkt des KV-Messeauftritts und eines umfangreichen Vortragsprogramms standen die Themen gesunde Ern√§hrung und Bewegung.


PDF
[41 kB]

Magazin

KBV will Praxen vor Risiken bei der TI-Anbindung sch√ľtzen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 236

Die Kassen√§rztliche Bundesvereinigung (KBV) will die Praxen von √Ąrzten und Psychotherapeuten vor finanziellen Risiken bei der Anbindung an die Telematik-Infrastruktur (TI) sch√ľtzen. KBV-Vorstand Thomas Kriedel sagte, √Ąrzte und Psychotherapeuten d√ľrften auf den Kosten der TI-Anbindung nicht sitzenbleiben.


PDF
[41 kB]

Magazin

In 7 Schritten zur hygienesicheren Praxis - Eine Initiative der Landes√§rztekammer Th√ľringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 236

Die Anforderungen an die Praxishygiene sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien, Normen und Leitlinien erschwert den Blick auf das Wesentliche. Was ist wirklich zu tun, um nosokomialen Infektionen vorzubeugen, Rechtssicherheit herzustellen und das eigene Hygienemanagement zeitsparend und effizient zu organisieren?


PDF
[121 kB]

Magazin

Herzliche Einladung zu den Medizinischen Fortbildungstagen in Erfurt

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 237

F√ľr den 6. bis zum 9. Juni 2018 laden wir Sie erneut zu den Medizinischen Fortbildungstagen Th√ľringen nach Erfurt in den Kaisersaal ein. Zwischen Mittwoch und Samstag bieten wir Ihnen ein vielseitiges Fortbildungsprogramm mit Kursen, Seminaren und Vortr√§gen.


PDF
[140 kB]

Magazin

Medizinische Fortbildungstage Th√ľringen - Programm

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 238 - 243


PDF
[194 kB]

Magazin

Aktuelle Ausstellung in der Landesärztekammer - Bilder eines Kunst-Projektes des Saale Betreuungswerkes

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 244 | Verfasser: Baum, Christine

¬ĄKunst macht sichtbar¬ď ¬Ė so hei√üt das neue Projekt im Saale-Betreuungswerk der Lebenshilfe Jena gGmbH, das √ľber einen Zeitraum von drei Jahren durch die Aktion Mensch gef√∂rdert wird. Die Idee hat sich aus dem Projekt ¬ĄJena-inklusiv¬ď entwickelt, das bis Juli 2016 in Kooperation mit der Stadt Jena und dem Jenaer B√ľndnis f√ľr Familie durchgef√ľhrt worden ist.


PDF
[46 kB]

Magazin

Der Weimarer Arzt Dr. Schöner

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 245 | Verfasser: Hummel, Lutz, PD Dr. med.

"... von Sterblichen bleibt nur ein winziger Rest", so wird in Jesaja 24/6 die allgemeine Erkenntnis √ľber das menschliche Dasein beschrieben. Von manchen Medizinern (selbst universit√§ren) ist dieser Rest kaum erkennbar, ungeachtet dessen, wie bedeutend sie zu Lebzeiten waren oder sich daf√ľr hielten.


PDF
[273 kB]

Magazin

Th√ľringer √Ąrzte k√ľnstlerisch

Aufräumen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 246 | Verfasser: Klauder, Catalina, Dr.-medic/IMF Bukarest


PDF
[39 kB]

Recht

√Ąrztliche Atteste oder Arbeits¬≠unf√§higkeitsbescheinigungen f√ľr Sch√ľler?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 247 | Verfasser: Silomon, Regina, Ass. jur.

Das weite Feld der Arbeitsunf√§higkeitsbescheinigungen bietet immer wieder Anlass f√ľr Unsicherheiten. Die Frage, ob der Arzt sie im konkreten Einzelfall ausstellen darf bzw. muss oder ein √§rztliches Attest ausreichend ist, stellt sich dem Arzt mit wiederkehrender Regelm√§√üigkeit.


PDF
[30 kB]

Personalia

Jubilare im Kammerbereich im Monat April 2018*

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 248


PDF
[85 kB]

Personalia

Nachruf f√ľr OMR Dr. Fritz Pein

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 249 | Verfasser: Thieme, Horst, Dr. med.; Rauch, Helmut; Haueis, Klaus, Dr. med.

Am 29. Dezember 2017, zwei Tage vor seinem 96. Geburtstag, ist unser verehrter Chef, Obermedizinalrat Dr. Fritz Pein, in seinem Haus friedlich eingeschlafen und f√ľr immer von uns gegangen.


PDF
[207 kB]

Personalia

In memoriam Professor Dr. Heinz Langhof

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 250 - 251 | Verfasser: G√∂ring, Hans-Dieter, Prof. Dr. med.; Goetze, Steven, OA Dr. med.

Aus Anlass der 100. Wiederkehr seines Geburtstages erinnern wir an Professor Dr. Heinz Langhof, von 1959 bis zu seinem fr√ľhen Tod 1965 Direktor der Universit√§ts-Hautklinik Jena.


PDF
[81 kB]

Tagungshinweise

Akademie f√ľr √§rztliche Fort- und Weiterbildung der Landes√§rztekammer Th√ľringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 252 - 257


PDF
[41 kB]

KV Th√ľringen

Bekanntmachungen der Beschl√ľsse des Zulassungsausschusses in Th√ľringen, Ersterm√§chtigungen und Sonderbedarfszulassungen/-anstellungen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 258


PDF
[42 kB]

KV Th√ľringen

Ausschreibung Vertragsarztsitze

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 4/2018, S. 259