Das Ärzteblatt Thüringen ist das offizielle Mitteilungsblatt der Landesärztekammer Thüringen und der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen.


Umschlag

Ärzteblatt Thüringen

Oktober


PDF
[61 kB]

Editorial

Wir fördern unseren Nachwuchs selbst

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 543 | Verfasser: Rommel, Annette, Dr. med.

der Sommer beginnt sich langsam zu verabschieden. Die Schulferien sind vorbei und die StraĂźen seit einigen Wochen wieder belebter. Die politische Sommerpause ist gleichfalls beendet und die Parteien rĂĽsten sich zum Wahlkampf.


PDF
[42 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 544


PDF
[255 kB]

Fachbeiträge - Thema: Legale und illegale Drogen - Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Thema: Legale und illegale Drogen – Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 545 - 546 | Verfasser: SchleuĂźner, Ekkehard, Prof. Dr. med.; Hesse, Martin, Dr. med.

Dieser Frage widmete sich das 19. Geburtshilfesymposium am 17. Juni 2017 in Jena. Offensichtlich haben wir damit ein aktuelles Problem adressiert, denn nur zwei Tage vorher debattierte der Gesundheitsausschuss des ThĂĽringer Landtages genau darĂĽber.


PDF
[262 kB]

Fachbeiträge - Thema: Legale und illegale Drogen - Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Legale und illegale Drogen in ThĂĽringen - ein Ăśberblick

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 547 - 551 | Verfasser: Rupp, Renate

Alkohol, Zigaretten, Medikamente und illegale Drogen in verschiedener Form gehören im Alltag in Deutschland dazu – für einen hohen Bevölkerungsanteil jedoch in gefährlichen Mengen: Hauptsuchtmittel ist nach wie vor die legale Droge Alkohol, Crystal Meth breitet sich immer weiter aus.


PDF
[43 kB]

Tagungshinweise

11. Interdisziplinärer Kurs

„Endoskopie und endoskopisches Management der Atemwege – Jetventilation“

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 551

20./21. Oktober 2017 in Jena HNO-Klinik, Am Klinikum 1, 07747 Jena (20.10.2017), Institut fĂĽr Versuchstierkunde, Dornburger StraĂźe 23, 07743 Jena (21.10.2017)


PDF
[97 kB]

Fachbeiträge - Thema: Legale und illegale Drogen - Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Rauchende Schwangere – mit welchen Folgen?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 552 - 554 | Verfasser: Schneider, Uwe, Prof. Dr. med.

Würde man es nur mit Winston Churchill halten, bestünde wenig Hoffnung, überzeugte Raucherinnen zum Aufhören zu bewegen: „Ein leidenschaftlicher Raucher, der immer von der Gefahr des Rauchens für die Gesundheit liest, hört in den meisten Fällen auf – zu lesen.“


PDF
[222 kB]

Fachbeiträge - Thema: Legale und illegale Drogen - Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Fetale Alkoholsprektrumstörungen – ein unterschätztes Problem

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 555 - 558 | Verfasser: Husain, Ralf, Dr. med.

Alkoholkonsum der werdenden Mutter während der Schwangerschaft ist häufig und kann das ungeborene Kind gravierend schädigen. Eine unbedenkliche Alkoholmenge gibt es in diesem Zusammenhang nicht.


PDF
[85 kB]

Tagungshinweise

EinfĂĽhrungsseminar "Weiterbildungskolleg Allgemeinmedizin"

Freitag, 17. November 2017, 13:00 Uhr – 17:00 Uhr, Kassenärztliche Vereinigung Thüringen, Zum Hospitalgraben 8, 99425 Weimar

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 558

Eine Kooperation von Kassenärztliche Vereinigung Thüringen, Landesärztekammer Thüringen, Landeskrankenhausgesellschaft Thüringen, Institut für Allgemeinmedizin, UKJ


PDF
[85 kB]

Tagungshinweise

9. Jahrestagung der Atmungstherapeuten (DGP)

21./22. Oktober 2017, Veranstaltungssaal „Station 33“, Zentralklinik Bad Berka, Robert-Koch-Allee 9, 99437 Bad Berka

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 558

Tagungsleitung: Dorit Schimandl, Bereichsleitung Pflege Weaningzentrum/Abteilung Atmungstherapie, Klinik fĂĽr Pneumologie, Zentralklinik Bad Berka


PDF
[273 kB]

Fachbeiträge - Thema: Legale und illegale Drogen - Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Crystal-Konsum – Auswirkungen auf Schwangere und Neugeborene

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 559 - 562 | Verfasser: Dinger, JĂĽrgen, PD Dr. med.; Menz, Heike; Reichert, Jörg, PD Dr. phil.; Nitzsche, Katharina, Dr. med.; Zimmermann, Ulrich, Prof. Dr. med.

Methamphetamin – in Konsumentenkreisen auch Crystal Meth, Yaba, Crank, Speed oder Ice genannt – ist eine stimulierende und leicht verfügbare Substanz. Entgegen dem bundesweit gering rückläufigen Konsum illegaler Drogen verzeichneten Sachsen und Bayern in den zurückliegenden Jahren eine wachsende Zahl von Personen, die Methamphet­amin konsumierten.


PDF
[115 kB]

Fachbeiträge - Thema: Legale und illegale Drogen - Wie gefährdet sind Schwangere in Thüringen?

Versorgung suchtmittelkonsumierender Schwangerer in Berlin

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 563 - 566 | Verfasser: Siedentopf, Jan-Peter, Dr. med.; Nagel, Manuela, Dipl.-Soz. Päd.

Die Grenzen zwischen Konsum, Missbrauch und Abhängigkeit von psychotropen Substanzen sind fließend. Alle psychotropen Substanzen besitzen ein Suchtpotential. So könnte jeder, insbesondere aber der wiederholte Konsum dieser Substanzen in die Abhängigkeit führen.


PDF
[238 kB]

Aus der Medizin

88. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie stellt in Erfurt die Weichen fĂĽr die Zukunft des Faches

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 567 - 568 | Verfasser: Balji?, Izet; Kurze, Ulrich, Dr.

Mit fast 2500 Teilnehmern aus 45 Ländern zählt der diesjährige HNO-Kongress, der vom 24. Mai bis 27. Mai 2017 in Erfurt stattfand, zu den bisher bestbesuchten Jahrestagungen der Deutschen Gesellschaft für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie.


PDF
[138 kB]

Aus der Medizin

Funktionsbereich der Eltern-Kind-Psychosomatik in Weimar

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 569

(Weimar) Mit einem neuen Leistungsangebot steht ab sofort das Team der Klinik fĂĽr Kinder- und Jugendmedizin am Sophien- und Hufeland-Klinikum zur VerfĂĽgung.


PDF
[138 kB]

Aus der Medizin

Verdienstkreuz am Bande fĂĽr Dr. Barbara Axthelm

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 569

Am 11. September 2017 wurde Dr. Barbara Axthelm im Barocksaal der ThĂĽringer Staatskanzlei mit dem Verdienstkreuz am Bande fĂĽr ihr kirchliches und soziales Engagement ausgezeichnet.


PDF
[57 kB]

Aus der Medizin

Jüchsener Hausarzt Dr. Eberhard Thorwarth feiert 40-jähriges Praxisjubiläum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 570

In Jüchsen im süd­thüringischen Grabfeld hat am 1. Oktober der Facharzt für Allgemeinmedizin, Dr. Eberhard Thorwarth, sein 40-jähriges Praxisjubiläum gefeiert.


PDF
[57 kB]

Aus der Medizin

Patientenversorgung unter Druck – Ihre Meinung zählt im Deutschen Ärzteblatt

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 570

Zu viel Bürokratie, zu wenig Personal, keine verlässlichen Arbeitszeiten. Diese drei Kritikpunkte hört man immer wieder, befragt man Ärztinnen und Ärzte in Klinik und Praxis nach ihren Arbeitsbedingungen.


PDF
[57 kB]

Aus der Medizin

Tätigkeitsbericht 2016 erschienen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 570

Der Tätigkeitsbericht der Landesärztekammer Thüringen gibt einen Überblick zur Erfüllung der Kernaufgaben der Ärztekammer sowohl hinsichtlich des Verwaltungshandelns als auch der ehrenamtlichen Arbeit.


PDF
[57 kB]

Nachrichten

Bestandene FacharztprĂĽfungen: August 2017

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 570


PDF
[79 kB]

Aus der Medizin

Neue Radiopharmazie an der Zentralklinik Bad Berka

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 571

(Bad Berka) An der Zentralklinik Bad Berka ist eine neue Radiopharmazie eingeweiht worden. Elf Millionen Euro investierten die RHĂ–N-Klinikum AG und die Stadt Bad Berka in den Neubau.


PDF
[79 kB]

Aus der Medizin

Die besondere Medizin – Augenserum aus Eigenblut

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 571

(Jena) Im Universitätsklinikum Jena erhalten Patienten mit sehr trockenen Augen eine Therapie mit Eigenblutserum. Die moderne Therapie wird in Thüringen nur im Universitätsklinikum Jena (UKJ) durch Zusammenarbeit der Klinik für Augenheilkunde (Direktor Professor Dr. Daniel Meller) und des Instituts für Klinische Transfusionsmedizin Jena gGmbH (Geschäftsführerin Dr. Silke Rummler) angeboten.


PDF
[66 kB]

Aus der Medizin

Professor Dr. Bernhard StrauĂź erhielt den Distinguished Career Award der Society for Psychotherapy Research

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 572

(Jena) Der Direktor des Institutes für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie am Universitätsklinikum Jena, Professor Dr. Bernhard Strauß, ist von der Society for Psychotherapy Research für seine herausragende langjährige Forschungstätigkeit ausgezeichnet worden.


PDF
[66 kB]

Aus der Medizin

Chefarztwechsel und neue Strukturen

DRK Krankenhaus Sömmerda

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 572

Am 1. August 2017 hat Dr. Hartmut Roth als neuer Chefarzt die Leitung der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie im DRK Krankenhaus Sömmerda übernommen.


PDF
[66 kB]

Tagungshinweise

Einladung zur Herbstveranstaltung fĂĽr Senioren-Ă„rzte

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 572

Die Seniorenvertretung der Landesärztekammer Thüringen lädt alle Thüringer Senioren-Ärzte am Dienstag, dem 24. Oktober 2017, um 13:30 Uhr in die Landesärztekammer Thüringen ein.


PDF
[194 kB]

Magazin

KV Thüringen baut Weiterbildungsförderung aus und beschließt Reso­lution zur Telematik-Infrastruktur

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 573 - 574

Die KV Thüringen weitet in diesem Jahr die Förderung der fachärztlichen Weiterbildung aus. Das hat die Vertreterversammlung am 9. September in Oberhof beschlossen.


PDF
[97 kB]

Tagungshinweise

Resolution der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

Telematik-Infrastruktur zum Nutzen fĂĽr Patienten sowie Ă„rzte und Psychotherapeuten

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 574

Oberhof, 09.09.2017. Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen appelliert an die Verantwortlichen in Politik und Industrie, bei der Einführung der Telematik-Infrastruktur (TI) den Nutzen für Patienten sowie Ärzte und Psychotherapeuten in den Mittelpunkt zu stellen.


PDF
[70 kB]

Magazin

Novellierung des Thüringer Hochschulgesetzes: Mögliche Konsequenzen für die Universitätsmedizin

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 575 - 577 | Verfasser: Elsner, Christoph, Prof. Dr. med.; Redies, Christoph, Prof. Dr. Dr. med.; Böhmann, Dirk, Dr. jur.

Universitätskliniken sind nicht nur Kliniken, sondern auch Universitätseinrichtungen, in denen, anders als in Krankenhäusern der Regelversorgung, das Grundrecht der Wissenschaftsfreiheit zu beachten ist.


PDF
[79 kB]

Magazin

Tag der Medizin am 17. Februar 2018 – Thema „Moderne Chirurgie“

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 578 | Verfasser: Schramm-Häder, Ulrike, Dr.

Mit dem 2018 zum zweiten Mal stattfindenden „Tag der Medizin“ will die Landesärztekammer für Praxen und Kliniken an einem Tag im Jahr im Sinn einer konzertierten Aktion die Möglichkeit bieten, sich mit einer Veranstaltung – Tag der offenen Tür, einer Podiumsdiskussion oder einem Vortrag – öffentlich zu präsentieren und somit zu einem kollegialen Verhältnis der Kolleginnen und Kollegen beitragen.


PDF
[102 kB]

Magazin

Schon mehr als 80 VERAH-Mobile bei Thüringer Hausärzten im Einsatz

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 579

Die AOK PLUS hat am 14. September das 81. so genannte PLUSmobil an eine ThĂĽringer Hausarztpraxis ĂĽbergeben.


PDF
[102 kB]

Magazin

Impfen60+ – Für das Plus im Leben Bestellung der Kampagnen-Materialien für Patienten möglich

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 579

Um Patienten stärker bei der Entscheidung über Impfungen gegen Influenza und Pneumokokken zu unterstützen, wurden im Verbundprojekt impfen60+ umfangreiche, evidenzbasierte Informationsmaterialien entwickelt, die online (http://impfen60.bestellen-wir.de) oder per Fax (0361/737-4179) für Patienten u.a. zur Auslage in der Praxis bestellt werden können.


PDF
[156 kB]

Magazin

OMR Professor Dr. Albert Wilhelm Kukowka (1894 – 1977) zum Gedenken

Gottschall, Reiner, Dr. med.; Schlichter, Wolfgang, OMR Dr. med.

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 580 - 581

Am 8. November 2017 jährt sich zum 40. Mal der Todestag von OMR Professor Dr. Albert Wilhelm Kukowka, langjähriger Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Inneren Abteilung des Kreiskrankenhauses Greiz.


PDF
[495 kB]

Magazin

ThĂĽringer Ă„rzte kĂĽnstlerisch

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 582


PDF
[53 kB]

Recht

Abrechnungsprüfung und Honorarrückforderung wegen des Verstoßes gegen grundsätzliche berufsrechtliche Pflichten

Gottschall, Reiner, Dr. med.; Schlichter, Wolfgang, OMR Dr. med.

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 583 - 584

Die Kassenärztlichen Vereinigungen und die Krankenkassen sind nach § 106d (§ 106a alte Fassung) 5. Sozialgesetzbuch (SGB V) gesetzlich dazu verpflichtet, die Honorarabrechnung der an der vertragsärztlichen Versorgung Teilnehmenden (Ärzte, Psychotherapeuten, MVZ) auf Rechtmäßigkeit und Plausibilität zu überprüfen.


PDF
[43 kB]

Tagungshinweise

Goethes Jenaer naturwissenschaftliche Lehrer und Partner

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 584

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 17:00 Uhr s.t.,,Konferenzraum des Laborzentrums, Klinikum Jena-Lobeda, Am Klinikum 1 (StraĂźenbahnhaltestelle PlatanenstraĂźe), 07747 Jena


PDF
[43 kB]

Tagungshinweise

ThĂĽringer Kinderrheumazentrum

16. Symposium Rheuma und Autoimmunerkrankungen des Kindes- und Jugendalters

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 584

15. November 2017, Auditorium, HELIOS Klinikum Erfurt, 15:00 Uhr – 18:30 Uhr


PDF
[43 kB]

Tagungshinweise

11. Jenaer Lebertag

Aktuelle Aspekte in der Transplantationsmedizin

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 584

1. November 2017, 15:00, Scala Turmrestaurant Jena, Leutragraben 1, 07743 Jena


PDF
[43 kB]

Tagungshinweise

MR/CT-Symposium fĂĽr Radiologen und MTRA "SPINnen im Scanner"

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 584

18. November 2017, 9:00 – 15:15 Uhr, Universitäts­klinikum Jena, Hörsaal IV, Am Klinikum 1, 07747 Jena


PDF
[29 kB]

Personalia

Jubilare im Kammerbereich im Monat Oktober 2017

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 585


PDF
[73 kB]

Personalia

Laborpartnerin

Die GrĂĽnderin und jahrzehntelange Ă„rztliche Leiterin des Bioscientia-Labors Jena, Dr. Sabine Jaeger, feierte im Sommer ihren Abschied.

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 586 | Verfasser: Wohlfarth, Heike, Dr. med.; Pum, Joachim, Dr. med.; Wydra, Stephan, Dr. med.; Bengsch, Stefan, Dr. med.

Die Wende. Erinnert sich noch jemand? „Fast jeder von uns war schon mal ein Patient und kennt die Umständlichkeiten bei Laboruntersuchungen früherer Zeiten“, schrieben die Ostthüringer Nachrichten am 14. März 1991 [...] .


PDF
[100 kB]

Personalia

Professor Dr. Hans-Joachim Seewald zum 80. Geburtstag

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 587 - 588 | Verfasser: SchleuĂźner, Ekkehard, Prof. Dr. med.; Maschmann, Jens, PD Dr. med.; Hesse, Martin, Dr. med.

Trifft man Hans-Joachim Seewald mag man es kaum glauben, dass er am 23. Oktober dieses Jahres ein rundes Jubiläum feiern darf.


PDF
[37 kB]

Tagungshinweise

Fest-Symposium

zum 80. Geburtstag Prof. Hans-Joachim Seewald

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 588

11. November 2017, 9:00 bis 12:00, Universitätsklinikum Jena, Magistrale, Hörsaal 2, Am Klinikum 1, 07747 Jena


PDF
[89 kB]

Tagungshinweise

Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 589 - 594


PDF
[39 kB]

Tagungshinweise

4. ThĂĽringer Schlaganfall-Symposium

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 593

11. November 2017, Hotel Steigenberger Esplanade Jena, Carl-Zeiss-Platz 4, 07743 Jena


PDF
[42 kB]

LĂ„K ThĂĽringen

Richtlinie fĂĽr die ĂĽberbetriebliche Umschulung zum Medizinischen Fachangestellten1 im Freistaat ThĂĽringen vom 1. August 2017

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 595 - 596


PDF
[56 kB]

KV ThĂĽringen

Bekanntmachungen der Beschlüsse des Zulassungsausschusses in Thüringen Erstermächtigungen und Sonderbedarfszulassungen/-anstellungen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 10/2017, S. 597 - 599