Das Ärzteblatt Thüringen ist das offizielle Mitteilungsblatt der Landesärztekammer Thüringen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage:

Jahrgang: 2016, Heft: 1 (Januar), hat 42 Treffer ergeben.


PDF
[78 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 3


PDF
[63 kB]

Editorial

Das Jahr beginnt mit einem Paukenschlag – Außerordentlicher Ärztetag zur GOÄ noch im Januar

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 4 | Verfasser: Lundershausen, Ellen

Das Jahr 2015 hat uns viele Gesetzgebungsverfahren beschert, Antikorruptionsgesetz, Krankenhausstrukturgesetz, Versorgungsstärkungsgesetz, um nur einige zu nennen. ...


PDF
[86 kB]

Berufspolitik

Weiterbildung muss ins Leben passen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 5 - 6 | Verfasser: Wedding, Ulrich, PD R.

Ein großes Privileg der ärztlichen Selbstverwaltung ist die inhaltliche Ausgestaltung der Facharztweiterbildungen, der Teilgebiete und der Zusatzweiterbildungen. Berufsqualifiziert ist der Arzt mit Abschluss des Staatsexamens und der Erteilung der Approbation beziehungsweise der Berufserlaubnis. Für die allermeisten Ärzte folgt die Weiterbildung zum Facharzt, welchen Fachgebiets auch immer. ...


PDF
[97 kB]

Berufspolitik

Kontinuität trotz Wechsel

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 7 - 8

Ruhestand des langjährigen Geschäftsführers der Ärzteversorgung Thüringen Dr. Wolfgang Thöle – stellvertretender Geschäftsführer Daniel Kropp übernimmt ...


PDF
[43 kB]

Nachrichten

Sicher leben nach Sepsis: Eugen Münch-Preis für „Smooth-Studie“ am UKJ – Hausärzte verbessern Sepsisfolgen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 8

(Jena) Wie können Sepsis-Patienten auch nach dem Krankenhausaufenthalt optimal versorgt werden? Wie können Langzeitfolgen reduziert und die Lebensqualität gesteigert werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt einer Studie des Institutes für Allgemeinmedizin und des Forschungs- und Behandlungszentrums Sepsis und Sepsisfolgen („Center for Sepsis Control & Care“, kurz CSCC) am Universitätsklinikum Jena (UKJ). ...


PDF
[118 kB]

Nachrichten

Gelungene Informationsveranstaltung fĂĽr Medizinstudierende und Ă„rzte am Anfang der Weiterbildung

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 9

(Jena) Etwa 35 Medizinstudierende und junge Ă„rzte informierten sich im November zu verschiedenen Themen und Fragen rund um die Weiterbildung. ...


PDF
[118 kB]

Nachrichten

Verleihung der ThĂĽringer Rose 2015 an Dr. Lothar Zeuner

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 9

(Erfurt) Die Thüringer Gesundheitsministerin Heike Werner hat am 2. Dezember 2015 im Barocksaal der Staatskanzlei in Erfurt Dr. Lothar Zeuner mit der „Thüringer Rose“ ausgezeichnet. Mit dieser Medaille werden Menschen geehrt, die sich in langjähriger gemeinnütziger und überdurchschnittlicher Weise sozial engagieren. ...


PDF
[66 kB]

Nachrichten

„Immun gegen Stress – neues Programm zur Gesundheitsprävention an der Burgenlandklinik Bad Kösen“

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 10

(Bad Kösen) Die Burgenlandklinik in Bad Kösen startet ein ambulantes Programm zur Gesundheitsprävention. Oberstes Anliegen ist die Förderung der Eigenmotivation und Selbstkompetenz um einen nachhaltigen Ausbau des Gesundheitsbewusstseins zu erreichen. Die Finanzierung erfolgt vollständig durch die deutsche Rentenversicherung. Alle Veranstaltungen finden in der Burgenlandklinik statt und sind berufsbegleitend zu absolvieren. ...


PDF
[66 kB]

Nachrichten

Professor Eichenhofer als Vorsitzender des Berufungsausschusses verabschiedet

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 10

Der Berufungsauschuss für Ärzte/Psychologische Psychotherapeuten in Thüringen hat seinen langjährigen Vorsitzenden, Professor Eberhard Eichenhofer, verabschiedet. Nach 15 Jahren in dieser Funktion leitete Professor Eichenhofer am 2. Dezember seine letzte Ausschusssitzung. Zuvor dankten ihm die Mitglieder des Ausschusses und die Führung der Kassenärztlichen Vereinigung für seine Tätigkeit. ...


PDF
[108 kB]

Nachrichten

FoBi@pp – Die Fortbildungsapp der deutschen Ärztekammern

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 11

Seit Sommer 2013 steht die FoBI@pp allen Ă„rzten wie auch den Fortbildungsveranstaltern fĂĽr das Smartphone zur VerfĂĽgung. ...


PDF
[108 kB]

Nachrichten

Christian Dobel Professor für Experimentelle Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum Jena

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 11

(Jena) Ein Psychologe in der HNO? Das sei durchaus naheliegend, erklärt Christian Dobel, der seit diesem Wintersemester die Professur für Experimentelle Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am Universitätsklinikum Jena innehat. ...


PDF
[108 kB]

Nachrichten

Gendiagnostikgesetz – Übergangsfrist endet im Juli 2016!

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 11

Nachdem am 1. Februar 2010 das Gesetz über genetische Untersuchungen beim Menschen (GenDG) in Kraft getreten ist, wurde am 11. Juli 2011 die Richtlinie der Gendiagnostik-Kommission (GEKO) über die Anforderungen an die Qualifikation zur genetischen Beratung veröffentlicht. ...


PDF
[107 kB]

Nachrichten

Endoprothetikzentrum des Eichsfeld Klinikums zertifiziert

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 12

(Heiligenstadt) Die Abteilung für Unfallchirurgie und orthopädische Chirurgie des Eichsfeld Klinikums verfügt seit September 2015 über ein zertifiziertes Endoprothetikzentrum (EPZ), an dem jährlich über 400 Knie- und Hüftprothesen eingesetzt werden. ...


PDF
[107 kB]

Nachrichten

UKJ-Geburtshilfe: Hohe Auszeichnung fĂĽr Privatdozentin Dr. Tanja Groten

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 12

(Jena/Berlin) Für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen bei der Erforschung des Schwangerschaftsbluthochdrucks hat die geschäftsführende Oberärztin der Unigeburtshilfe Anfang Dezember die höchste wissenschaftliche Auszeichnung der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin erhalten. ...


PDF
[107 kB]

Nachrichten

Professor Pletz weitere drei Jahre im Expertenbeirat Influenza des Robert Koch-Instituts

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 12

(Jena) Der Leiter des Zentrums für Infektionsmedizin und Krankenhaushygiene am Universitätsklinikum Jena (UKJ), Professor Dr. Mathias Pletz, ist für weitere drei Jahre in den Influenza-Beirat des Robert Koch-Instituts (RKI) berufen worden. ...


PDF
[69 kB]

Nachrichten

Rheumatologisches Forschungsprojekt des Uniklinikums Jena ausgezeichnet

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 13

(Jena) Für Patienten mit rheumatoider Arthritis können sie die lange erhoffte Erleichterung bedeuten: Medikamente, die gezielt den Entzündungsbotenstoff TNF-alpha hemmen und so für ein Abklingen der chronischen, äußerst schmerzhaften und zerstörerischen Gelenkentzündungen sorgen. ...


PDF
[69 kB]

Nachrichten

Bestandene FacharztprĂĽfungen: November 2015

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 13


PDF
[69 kB]

Nachrichten

Neues Operationsverfahren in ThĂĽringen: Schonende Augen-OP am UKJ bringt klare Sicht

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 13

(Jena) An der Augenklinik des Universitätsklinikums Jena wurde erstmals in Thüringen die Innenschicht der Hornhaut mit Hilfe eines neuen Operationsverfahrens transplantiert. ...


PDF
[99 kB]

Nachrichten

Kabelloser Mini-Herzschrittmacher am Uniklinikum implantiert

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 14

(Jena) Erstmals in Thüringen haben Kardiologen des Universitätsklinikums Jena (UKJ) bei einem Patienten einen kabellosen Herzschrittmacher implantiert. ...


PDF
[99 kB]

Nachrichten

Ergebniskonferenz der Externen stationären Qualitätssicherung

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 14

(Jena) In Thüringen eine Selbstverständlichkeit, in etlichen anderen Bundesländern gibt es sie nicht – die Ergebniskonferenz der Externen stationären Qualitätssicherung, die am 24. November 2015 in der Geschäftsstelle der Landesärztekammer in Jena-Maua stattfand. ...


PDF
[75 kB]

Fachbeiträge - Thema: Volkskrankheit Allergie - Kampf für eine bessere Versorgung

Thema: Volkskrankheit Allergie – Kampf für eine bessere Versorgung

Einleitung

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 15 | Verfasser: Jung, Kirsten, PD Dr. med.

Die Prävalenz von Allergien ist im letzten Jahrhundert dramatisch gestiegen. Inzwischen sind in Deutschland 40 Prozent der Kinder und jungen Erwachsenen sensibilisiert! Die Bezeichnung „Volkskrankheit Allergie“ trifft tatsächlich zu. Dennoch ist die Versorgungssituation der Allergiepatienten mangelhaft. Viele Allergiker gelangen erst nach einer Odyssee unqualifizierter oder unzureichender Diagnostik- und Therapieversuche zu einem Allergologen. Nur jeder zehnte Patient wird endlich wirksam behandelt. ...


PDF
[164 kB]

Fachbeiträge - Thema: Volkskrankheit Allergie - Kampf für eine bessere Versorgung

Allergie in Kinderschuhen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 16 - 20 | Verfasser: Franke-Beckmann, Eivy; Rieger, Birgit, Dr. med.

Triefende Nase, tränende Augen, Hautjucken, urtikarielle Hauterscheinungen oder Atemnot: Allergische Beschwerden kommen meist rasch und stellen nicht selten eine empfindliche Belastung des alltäglichen Lebens der betroffenen Kinder und deren Eltern / Familien dar. Bei Kindern und Jugendlichen zählen allergische Erkrankungen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Allergische Phänomene spielen sich ähnlich wie bei Erwachsenen ab. ...


PDF
[177 kB]

Fachbeiträge - Thema: Volkskrankheit Allergie - Kampf für eine bessere Versorgung

Nahrungsmittelsensibilisierungen im Kindesalter – ein Paradigmenwechsel

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 21 - 23 | Verfasser: Gerber, Andrea, Dr. med.; Schönherr, Kathrin, Dipl.-throph.

Die fünf Monate alte Maria wird beim Arzt vorgestellt, weil sie seit einigen Wochen ein juckendes Ekzem am Stamm hat. Außerdem leidet sie immer noch an schmerzhaften Blähungen. Maria wird voll gestillt. Die Mutter ist verunsichert, da doch Stillen das Beste für ihr Kind ist. Sollte sie als Mutter Fehler in ihrer eigenen Ernährung machen? ...


PDF
[137 kB]

Fachbeiträge - Thema: Volkskrankheit Allergie - Kampf für eine bessere Versorgung

Asthma und Rhinosinusitis – Gemeinsamkeiten und Gegensätze

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 24 - 27 | Verfasser: Klimek, Ludger, Prof. Dr. med; Lundershausen, Ellen, Dr. med.

Die allergische Rhinitis (AR) ist die häufigste Immunkrankheit und eine der häufigsten chronischen Erkrankungen überhaupt. Komorbiditäten wie Konjunktivitis, Nahrungsmittelallergie, atopische Dermatitis, Sinusitis und Asthma bronchiale sind sehr häufig. ...


PDF
[206 kB]

Fachbeiträge - Thema: Volkskrankheit Allergie - Kampf für eine bessere Versorgung

Allergisches Asthma bronchiale

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 28 - 32 | Verfasser: Kroegel, Claus, Prof. Dr. med. Dr. rer. nat.; Happe, Janett; Moeser, Anne

Unter dem Asthma bronchiale versteht man eine chronisch-entzündliche, obstruktive Atemwegserkrankung oft in Verbindung mit einer allergischen Diathese, die durch anfallsartig auftretende Dyspnoe- und/oder nicht-produktiven Husten und eine bronchiale Überempfindlichkeit gekennzeichnet ist. Es handelt sich um eine „Volkskrankheit“, deren Prävalenz in vielen Ländern seit Jahren stetig zunimmt. ...


PDF
[130 kB]

Recht

Wann ist eine Krankenhauseinweisung zulässig?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 32 - 33 | Verfasser: Herrmann, Franziska, Ass. jur

In der Ausgabe 6/2015 hatten wir darüber informiert, dass das Ausstellen eines Einweisungsscheins allein auf Wunsch des Krankenhauses nicht zulässig ist. ...


PDF
[51 kB]

Info

Sachverständige für Kurzgutachten in Beihilfeangelegenheiten gesucht

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 34 | Verfasser: Geiling, Sylvia

Die Landesfinanzdirektion Thüringen, Beihilfestelle, wandte sich an die Landesärztekammer mit der Bitte um Unterstützung bei der Suche nach Sachverständigen für Kurzgutachten. ...


PDF
[92 kB]

Info

„Speeddating“ in Jena und Praxistag in Berlin – ärztescout THÜRINGEN aktiv beim ärztlichen Nachwuchs

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 35

Der ärztescout THÜRINGEN begleitet auch im Wintersemester Medizinstudierende und Ärzte in Weiterbildung auf dem Weg in die ambulante Versorgung. ...


PDF
[55 kB]

Info

Die Ă„rzteversorgung ThĂĽringen informiert

Beitragshöhe zum Versorgungswerk ab 01.01.2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 36 | Verfasser: Winkel, Gabriele,Dr.

Mit Wirkung vom 1. Januar 2016 gelten zur Ă„rzteversorgung ThĂĽringen folgende Beitragswerte ...


PDF
[51 kB]

Literatur

WeiĂźer Mann

ThĂĽringer Ă„rzte literarisch

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 37 | Verfasser: Eidner, Corinna


PDF
[34 kB]

Personalia

Jubilare im Kammerbereich im Monat Januar 2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 38


PDF
[47 kB]

Personalia

Wir trauern um unsere verstorbenen Mitglieder

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 39


PDF
[380 kB]

Kultur und Geschichte

Bewährte Ressourcen

Zur Kulturgeschichte von Kohl und RĂĽben

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 40 - 42 | Verfasser: Itterheim, Roland, Dr. Dr.

Für die Menschen der nördlichen Erdhalbkugel hat die Kreuzblütlergattung Brassica zum Leben und Überleben erhebliche Ressourcen bereitgestellt. ...


PDF
[107 kB]

Kultur und Geschichte

50 Jahre Staatsexamen der Absolventen der Medizinischen Akademie Erfurt – Vergangenes und Gegenwärtiges

Festansprache am 17. Oktober 2015

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 43 - 46 | Verfasser: Giertler, Rudolf, PD Dr. med. habil.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, meine sehr verehrten Damen und Herren! Zunächst möchte ich mich herzlich bedanken, zu Ihnen heute anlässlich Ihres 50-jährigen Staatsexamensjubiläums sprechen zu dürfen. ...


PDF
[52 kB]

Leserbriefe

Leserbrief zur Nachricht „Ausgezeichnete Lehre im praktischen Jahr

im Ă„rzteblatt ThĂĽringen 12/2015, S. 676

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 47 | Verfasser: Stein, GĂĽnter, Prof. Dr. med.; Bosseckert, Hans, Prof. Dr. med.; MĂĽller, Siegfried, Prof. Dr. med.


PDF
[132 kB]

Tagungshinweise

Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 48 - 51


PDF
[95 kB]

KV ThĂĽringen

Bekanntmachungen der BeschlĂĽsse des Zulassungsausschusses in ThĂĽringen

Zulassungen vom 3. November 2015

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 52 - 55


PDF
[45 kB]

KV ThĂĽringen

Bekanntmachungen der BeschlĂĽsse des Zulassungsausschusses in ThĂĽringen

Ermächtigungen vom 3. November 2015

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 56


PDF
[58 kB]

KV ThĂĽringen

BeschlĂĽsse des Landesausschusses der Ă„rzte und Krankenkassen in ThĂĽringen

6. Oktober 2015 und 3. November 2015

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 56 - 57


PDF
[45 kB]

KV ThĂĽringen

Ausschreibung Vertragsarztsitze

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 57

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen schreibt auf Antrag gemäß § 103 (4) SGB V einen Vertragsarztsitz im gesperrten Planungsbereich zur Übernahme durch einen Nachfolger aus. ...


PDF
[64 kB]

Inhalt

Autorenverzeichnis 2015

Ärzteblatt Thüringen – 26. Jahrgang – 2015 – Register

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 58 - 59


PDF
[96 kB]

Inhalt

Sachwortverzeichnis 2015

Ärzteblatt Thüringen – 26. Jahrgang – 2015 – Register

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 1/2016, S. 60 - 64