Das Ärzteblatt Thüringen ist das offizielle Mitteilungsblatt der Landesärztekammer Thüringen.


Umschlag

Ihre Suchanfrage:

Jahrgang: 2016, Heft: 3 (März), hat 37 Treffer ergeben.


PDF
[80 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis / Impressum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 135


PDF
[86 kB]

Editorial

Verbot der kommerziellen und organisierten Suizidhilfe – Keine Änderung der ärztlichen Aufgaben

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 136 - 137 | Verfasser: Wedding, Ulrich, PD Dr. med.

Im Dezember 2015 erlangte das Gesetz zur Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung Gültigkeit. Was ändert sich dadurch für uns Ärzte? ...


PDF
[72 kB]

Nachrichten

Wechsel in der Führungsspitze des Thüringer Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 138

Am 16. Februar 2016 fand die Mitgliederversammlung des VLK-Landesverbandes Thüringen statt. Anlässlich dieses Treffens wurde der Vorstand des Landesverbandes mit Dr. Frank Lange (Chefarzt am Klinikum Mühlhausen – Bad Langensalza) als neuem Vorsitzenden neu gewählt. ...


PDF
[72 kB]

Nachrichten

Thüringen-Kliniken am Standort Rudolstadt – Klinik für Innere Medizin Zertifiziertes Diabeteszentrum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 138

(Rudolstadt) Als eine von vier Akutkliniken in Thüringen sind die Thüringen-Kliniken am Standort Rudolstadt „Zertifiziertes Diabeteszentrum DDG“ und werden damit als Behandlungseinrichtung für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 überregional empfohlen. ...


PDF
[72 kB]

Nachrichten

Neuer Integrationskurs für ausländische Ärztinnen und Ärzte im April 2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 138

(Jena) Vom 27. bis zum 29. April 2016 findet in Jena in der Geschäftsstelle der Landesärztekammer erneut ein Integrationskurs für ausländische Ärztinnen und Ärzte statt. ...


PDF
[140 kB]

Nachrichten

Wieder KV-Foren in diesem Jahr: „KV Thüringen – das sind wir!“

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 139

Die Mitglieder der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen sind auch in diesem Jahr wieder zu drei regionalen KV-Foren eingeladen. ...


PDF
[140 kB]

Nachrichten

Neue Broschüre der Rechtsabteilung der Landesärztekammer zur Fernbehandlung

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 139

In der Reihe „Die Rechtsabteilung informiert“ ist eine neue Broschüre erschienen, die Hinweise und Erläuterungen zur Fernbehandlung (§ 7 Abs. 4 der Musterberufsordnung) gibt. ...


PDF
[140 kB]

Nachrichten

Zentralklinik Bad Berka – Thoraxchirurgie zum 3. Mal erfolgreich zertifiziert

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 139

(Bad Berka) Die Zentralklinik Bad Berka hat erneut eine Zertifizierung als Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie erhalten. Zum dritten Mal wurde damit der Klinik für Thoraxchirurgie bescheinigt, dass sie zu den zwölf Kliniken in Deutschland zählt, die die Anforderungen erfüllen. ...


PDF
[75 kB]

Nachrichten

Als Professor für Stammzellalterung am Universitätsklinikum Jena forscht Florian Heidel an der Nahtstelle von Grundlagenforschung und Klinik

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 140

(Jena) Florian Heidel ist Professor für Stammzellalterung an der Klinik für Innere Medizin II des Universitätsklinikums Jena. Der 39-jährige Internist wird dabei eng mit den Wissenschaftlern des Fritz-Lipmann-Instituts für Alternsforschung zusammen arbeiten. ...


PDF
[75 kB]

Nachrichten

Neues Ärzte-Team für Stiftungs-Praxis in Gräfenthal

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 140

In der Hausarztpraxis der Stiftung zur Förderung der ambulanten ärztlichen Versorgung in Gräfenthal haben zwei neue Ärzte ihre Arbeit aufgenommen. ...


PDF
[124 kB]

Nachrichten

Aus genetischen Erkrankungen ĂĽber die Funktion von Nervenzellen lernen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 141

(Jena) Humangenetiker Ingo Kurth erhält eine Heisenberg-Professur am Universitätsklinikum Jena. Als Professor für Molekulare Neurogenetik erforscht er die Mechanismen bei Nervenerkrankungen, die von der Veränderung eines einzelnen Gens verursacht werden, als Modell für neurodegenerative Prozesse. ...


PDF
[124 kB]

Nachrichten

Erfolgreiche Zertifizierung von EndoProthetikZentren

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 141

Im Marienstift Arnstadt ist die Klinik für Orthopädie unter Leitung von Chefarzt Dr. Heiko Spank erfolgreich zum EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung zertifiziert worden. ...


PDF
[52 kB]

Nachrichten

Zertifizierung und Rezertifizierung am Jenaer Universitätsklinikum für Viszeralonkologisches Zentrum“ und den neuen Schwerpunkt „Muskuloskelettale Tumoren“ und Onkologisches Zentrum

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 142

(Jena) Das „Onkologische Zentrum“ des Universitätsklinikums Jena wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft erfolgreich rezertifiziert. ...


PDF
[52 kB]

Nachrichten

Einladung zu „50 Jahre Staatsexamen an der Medizinischen Akademie Erfurt“

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 142


PDF
[52 kB]

Nachrichten

Bestandene FacharztprĂĽfungen: Januar 2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 142


PDF
[52 kB]

Nachrichten

Radiologisches Institut des Südharz-Klinikums Nordhausen zertifiziert als DRG-Schwerpunktzentrum für muskulo­- s­kelettale Radiologie

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 142

Durch die Deutsche Röntgengesellschaft und die Arbeitsgemeinschaft für bildgebende Verfahren des Bewegungsapparats wurde im Januar 2016 das Radiologische Institut des Südharz-Klinikums Nordhausen als DRG-Schwerpunktzentrum für muskuloskelettale Radiologie zertifiziert. ...


PDF
[64 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

Thema: JENOS – das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin – der neue reformierte Regelstudiengang an der Friedrich-Schiller-Universität

Einleitung

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 143 | Verfasser: Guntinas-Lichius, Orlando, Prof. Dr. med.; Benndorf, Klaus, Prof. Dr. med.

In seiner Stellungnahme von 2010 schätzte der Wissenschaftsrat die Lehrleistungen der Universität Jena im Medizinstudium als solide ein, mahnte aber auch Veränderungen an, wie die verstärkte Einbeziehung klinischer Aspekte in den ersten Studienabschnitt und die vermehrte Heranführung der Studierenden an die Forschung. ...


PDF
[179 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

Neue Wege in der Lehre: Optimierungen im Studium der Humanmedizin

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 144 - 146 | Verfasser: Guntinas-Lichius, Orlando, Prof. Dr. med.; Ehlers, Claudia

Die Medizinische Fakultät hat in den letzten Jahren das Studium der Humanmedizin umfassend reformiert. Entstanden ist ein reformierter Regelstudiengang, das JEnaer NeigungsOrientierte Studium der Humanmedizin – kurz JENOS (Abb. 1). Das Hauptziel ist eine deutlich stärkere Praxisorientierung zur Erleichterung des Berufseinstiegs. ...


PDF
[211 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

Klinik-orientierte Medizin (KoM) – ein Angebot für künftige Kliniker

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 147 - 149 | Verfasser: SchleuĂźner, Ekkehard, Prof. Dr.

Junge Ă„rzte werden heute bei ihrem Berufsbeginn, der in der Regel als Weiterbildungsassistent in einer Klinik beginnt, vor Herausforderungen gestellt, auf die sie ihr Studium nur teilweise vorbereiten kann. ...


PDF
[222 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

Die Linie Ambulant-orientierte Medizin (AoM)

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 150 - 153 | Verfasser: Wiesener, Nadine, Dr.; Gensichen, Jochen, Prof. Dr. med.; Schulz, Sven, Dr. med.

Die ambulante ärztliche Versorgung nimmt eine Schlüsselstellung im gesamten Gesundheitswesen ein. ...


PDF
[77 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

Forschung-orientierte Medizin (FoM) – ein wahlobligatorisches Angebot von JENOS zur Förderung forschungsinteressierter Medizinstudenten

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 154 - 155 | Verfasser: Bauer, Reinhard, Prof. Dr.

Einführung: Die Spitzengremien der medizinischen Forschung in Deutschland konstatieren eine dringende Notwendigkeit zur Sicherung des Erwerbs wissenschaftlicher Kompetenzen im Humanmedizin-Studium als notwendige Voraussetzung für eine verantwortungsvolle ärztliche Berufsausübung. Überdies ist evident, dass ein wesentliches Problem klinischer Fächer darin besteht, qualifizierten wissenschaftlichen Nachwuchs für die translationale und klinische Forschung zu finden. ...


PDF
[124 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

PJplus – Weiterentwicklung des Praktischen Jahres im Studiengang Humanmedizin

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 156 - 158 | Verfasser: Lauterjung, Marie-Luise; Ouart, Dominique

Das Praktische Jahr (PJ) des Medizinstudiums liegt als Schnittstelle zwischen Studium und Beruf und hat zum Ziel, die Studierenden von der überwiegend theoretischen Ausbildung in Vorlesung und Seminaren zu eigenverantwortlichem ärztlich-praktischen Handeln am Patienten hinzuführen. ...


PDF
[105 kB]

Fachbeiträge - Thema: JENOS - das Jenaer neigungsorientierte Studium der Humanmedizin

Evaluation der Umsetzung des „Rezeptes für Bewegung“ in Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 159 - 161 | Verfasser: HĂĽbscher, Johanna, Prof. Dr.

Einleitung: Es steht fest: Wir bewegen uns zu wenig und essen zu viel und oftmals auch falsch. ...


PDF
[70 kB]

Recht

Antikorruptionsgesetz – Kriminalisierung der Ärzteschaft oder nur Konzentration auf die schwarzen Schafe?

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 162 - 163 | Verfasser: Jäger-Siemon, Bettina, Ass. jur.

Historie: Nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes aus dem Jahre 2012 wurde aus Sicht des Gesetzgebers erkennbar, dass Gesetzeslücken bei der strafrechtlichen Bekämpfung der Korruption im Gesundheitswesen existieren. ...


PDF
[54 kB]

Recht

Zuweisungsverbot zwischen Arzt und Apotheker ist auch bei Applikationsarzneimitteln zu beachten

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 163 | Verfasser: Seibeck, Sophie, Ass. jur.

In einer erst kürzlich veröffentlichten Entscheidung hat der BGH (Urteil vom 18. Juni 2015, Az.: I ZR 26/14) nochmals deutlich herausgestellt, dass Ausnahmen von dem in § 11 Apothekengesetz (ApoG) verankerten Abspracheverbot zwischen Arzt und Apotheker nur in sehr engen Grenzen möglich sind. ...


PDF
[70 kB]

Info

Anerkennung von Zeiten in der klinischen Forschung für die ärztliche Weiterbildung – Ein Modellprojekt der Landesärztekammer Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 164 - 165 | Verfasser: Stallmach, Andreas, Prof. Dr. med.

„Kein neues Medikament, keine innovative Therapie ohne klinische Studie, mit denen neue Verfahren und Medikamente überprüft werden“. Mit dieser Kernaussage beschreibt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) „alternativlos“ die Notwendigkeit der klinischen Forschung für die zukünftige Patientenversorgung. ...


PDF
[96 kB]

Info

Reibungsloser Start: Am 3. Februar ging die Vermittlungszentrale für den ärztlichen Notdienst der KVT-Notdienst Service GmbH in Betrieb

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 165 - 166 | Verfasser: Stallmach, Andreas, Prof. Dr. med.

Pünktlich um 13:02 Uhr kommt der erste Anruf: Eine ältere Dame aus der Nähe von Nordhausen klagt über Angstzustände und bittet um einen Hausbesuch eines Arztes. ...


PDF
[74 kB]

Info

Medizinische Fortbildungstage 01. – 04.06.2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 167

Veranstaltungen fĂĽr Ă„rzte und fĂĽr MFA/MTA/Pflegepersonal ...


PDF
[117 kB]

Literatur

Winterabschied

ThĂĽringer Ă„rzte literarisch

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 168 | Verfasser: Schunk, Werner, Prof. Dr. med.


PDF
[35 kB]

Personalia

Jubilare im Kammerbereich im Monat März 2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 169 - 170


PDF
[335 kB]

Kultur und Geschichte

Erkunder und Beschreiber

Zum 500. Geburtsjubiläum von Konrad Gesner

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 171 - 173 | Verfasser: Itterheim, Roland, Dr. Dr.

Das 16. Jahrhundert war auf vielfältige Weise von geistiger Neuorientierung geprägt. Sowohl Künste als auch Wissenschaften öffneten sich für andere Denkarten, Leitbilder und Erfahrungshorizonte. ...


PDF
[138 kB]

Tagungshinweise

Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der Landesärztekammer Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 174 - 177


PDF
[52 kB]

KV ThĂĽringen

Satzung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

I. Änderungen der Satzung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 178 - 179


PDF
[41 kB]

KV ThĂĽringen

Satzung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

II. Änderung der Disziplinarordnung der Kassenärztlichen Vereinigung Thüringen

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 179


PDF
[76 kB]

KV ThĂĽringen

Bekanntmachungen der BeschlĂĽsse des Zulassungsausschusses in ThĂĽringen

Zulassungen vom 12. Januar

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 180 - 182


PDF
[59 kB]

KV ThĂĽringen

Bekanntmachungen der BeschlĂĽsse des Zulassungsausschusses in ThĂĽringen

Ermächtigungen vom 12. Januar 2016

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 183 - 184


PDF
[59 kB]

KV ThĂĽringen

Ausschreibung Vertragsarztsitze

Thüringer Ärzteblatt: Ausgabe 3/2016, S. 185 - 186

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen schreibt auf Antrag gemäß § 103 (4) SGB V einen Vertragsarztsitz im gesperrten Planungsbereich zur Übernahme durch einen Nachfolger aus. ...